60 Jahre Langspielplatte

Es waren die Lieder der Beatles, der Rolling Stones und so manch einer bekannten Band, die mit der Vinyl Langspielplatte ihren Durchbruch hatten. Und in diesem Jahr feiert die robuste Scheibe ihren 60-jährigen Geburtstag in Deutschland.

Knistern zur Musik

Am 31. August 1951 war es soweit, endlich konnten Musik-Begeisterte in ganz Deutschland Musik von zuhause aus genießen. An diesem Tag wurden die ersten Schallplatten deutschlandweit von der Deutschen Grammophon Gesellschaft vorgestellt und waren ab diesem Tag in Musikgschäften erhältlich. Mehr als 30 Jahre lang konnte sich die LP das Monopol als Musikabspiel-Medium beibehalten. Und auch, wenn sich die Technologien in den letzten Jahrzehnten weiter entwickelt haben, so sind Vinyls heute immer noch begehrt. Vor allem DJs und Entertainer bevorzugen LPs für Live-Auftritte und Konzerte. Aber auch für Sammler ist es eine Leidenschaft, eine Musiksammlung auf Vinyl in den Regalen daheim stehen zu haben.

Stolzer Besitzer eines Plattenspielers

So konnte man sich in den frühen Jahren des Plattenspielers glücklich schätzen, wenn man ein solches Musikgerät im Wohnzimmer zu stehen hatte. Und das nicht nur für Musikzwecke, sondern auch, um sich zum Beispiel die beliebten Märchen der Gebrüder Grimm anzuhören. Ein solcher Plattenspieler war schlicht ein angenehmer Zeitvertreib für die ganze Familie. So manch ein Musikfan kann sich noch heute daran erinnern, welche erste Vinyl Schalplatte auf den Plattenspieler gelegt wurde. In den Läden weltweit gehen jährlich immer noch beachtliche Summen an Schallplatten über den Ladentisch, denn vor allem Liehaber der klassischen Musik lassen sich vom Knistern des Vinyl mitreißen. Moderne sowie antike Plattenspieler sind auf dem Markt erhältlich. Wer sich gerne einen solchen anschaffen möchte, sollte im Internet Plattenspieler im Preisvergleich einander gegenüberstellen. Denn hierbei findet er garantiert das Modell, welches im am meisten zusagt. Ob als Erinnerung an vergangene Zeiten oder, um eine moderne Variante neben seinen CD-Spieler zu stellen.